Aufbereiterprinzip

WARUM EIN AUFBEREITER?

Durch den Einsatz eines Mähwerks mit Aufbereiter kann der Anwelkprozess des gemähten Futters um entscheidende Stunden verkürzt werden. Besonders bei instabilen Wetterlagen haben Sie so einen entscheidenden Zeitvorteil – schneller und sicher zu Ihrem Qualitätsfutter.

 

Durch den Einsatz eines Aufbereiters wird die Wachsschicht des Futters abgerieben und ein lockeres, luftiges Schwad abgelegt – ein zusätzlicher Arbeitsgang mit dem Zettwender kann dadurch eingespart werden. Das wirkt sich nicht nur positiv auf Ihre Kosten aus, sondern auch auf die Qualität Ihres Futters, da die Bröckelverluste und die Futterverschmutzung auf ein Minimum reduziert werden. Fella bietet für seine Mähwerke zwei unterschiedliche Aufbereiter an. Hierbei wird zwischen Zinkenaufbereiter (KC) und Rollenaufbereiter (RC) unterschieden.

Auf einen Blick:

  • Anwelkprozess wird verkürzt
  • Bröckelverluste und Futterverschmutzung auf ein Minimum reduziert
  • Entscheidender Vorteil bei Schlechtwetterverhältnissen
  • Geringere Kosten
  • Bessere Futterqualität

zur Übersicht
nach oben